Warning: Illegal string offset 'feedslug' in /www/htdocs/w00c4a5e/supersportwagen/wp-content/plugins/wp-rss-multi-importer/inc/rss_feed.php on line 25
Spyvideo Ferrari 458 Speciale - Ferrari, Videos - Sportautos und Supersportwagen
 

 
 

 


Spyvideo Ferrari 458 Speciale

0
Veröffentlicht am 27. August 2013 von Max Power in Ferrari

Spyvideo:
Uwe RSpeed

Reviewed by:
Rating:
5
On 27. August 2013
Last modified:26. September 2013

Summary:

Erstes Spyvideo vom neuen Ferrari 458 Speciale.

Er wird einer der am meist besuchten Stars auf dem Frankfurter Autosalon im September sein, der neue Ferrari 458 Speciale. Beim Dreh zum neuen Imagevideo wurde dieses Spyvideo gemacht. Es zeigt den 458 Speciale im Tross einer Mercedes-Flotte. Allen voran fährt ein spezieller Kamerawagen.

Der Ferrari 458 Speciale soll die Zielgruppe der motorsportbegeisterten Ferrari-Fans ansprechen. Sein 4,5 Liter V8-Motor leistet 605 PS und beschleunigt den italienischen Hengst in 3 Sekunden auf Tempo 100. Weitere 6,1 Sekunden später ist er schon 200 km/h schnell. Sein höchstes Drehmoment liegt bei 540 Nm und 6000 Kurbelwellenumdrehungen an. Ferrari gibt bei dem Speciale zu bedenken, das der Leistungwert bei 135 PS pro Liter liegt und dass das der maximalste Wert sein soll, für ein Serienfahrzeug mit Saugmotor.

Ferrari 458 Speciale

Und das er sprichwörtlich in die Hufe kommt, das bescheinigt auch seine Zeit um den Rundkurs von Fiorano. Den bewältigt er nämlich in einer Zeit von nur 1:23,5. Zum Vergleich, der Ferrari 599 GTB Fiorano benötigt für die gleiche Distanz glatte 1:27 Minuten. Das sind fast vier Sekunden mehr!

Ferrari 458 Speciale

Ein weiteres Highlight des Ferrari 458 Speciale ist seine enorme Querbeschleunigung. Sie ist die Höchste, die bislang je mit einem Ferrari möglich war. Wer also Ambitionen zum Quertreiben hat, der Ferrari 458 Special ist hierfür die erste Wahl. Preisangaben zum neuen Star aus Maranello gibt es noch keine. Sein kleinerer Bruder, der Ferrari 458 Italia kostet aber um die 220.000 Euro. Es ist also noch ziemlich viel Luft nach oben.


Über den Autor

Max Power
Max Power

Mit viel Benzin im Blut und langjähriger Erfahrung mit automobilen Webprojekten schreibt er über Sportwagen- und Supersportwagenthemen. „Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat, es aufzuschließen.“ W. Röhrl

0 Kommentare

Seien Sie der Erste mit einem Kommentar!

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

(erforderlich)


Erst kürzlich veröffentlicht
 
  • Benefit Performance
  • tuning
  • bentley
  • sir_maybach
  • GEMBALLA_GForged-one02
  • vw_ralley
  • GEMBALLA_Nardo_GTP_700
  • Posterlounge
  • audi-r8-regula-1