Warning: Illegal string offset 'feedslug' in /www/htdocs/w00c4a5e/supersportwagen/wp-content/plugins/wp-rss-multi-importer/inc/rss_feed.php on line 25
Bodykit CLR 558 GT-S für den Porsche Cayenne vom Tuner LUMMA Design - Porsche, Tuning - Sportautos und Supersportwagen
 

 
 

 


Bodykit CLR 558 GT-S für den Porsche Cayenne vom Tuner LUMMA Design

0
Veröffentlicht am 11. Januar 2013 von Max Power in Porsche
Lumma Design Bodykit Porsche Cayenne

Wer es gerne breit mag, für den hat der Veredler LUMMA Design ein neues Bodykit für den Porsche Cayenne im Gepäck. Das Bodykit namens CLR 558 GT-S ist für jene Kunden gedacht, die sportlich unterwegs sind und auf Understatement setzen. Dieses Kit macht den Cayenne auch ohne Kotflügelverbreiterungen optisch „schärfer“ als seinen großen Bruder den Porsche Cayenne Turbo S.

Das Bodykit beinhaltet eine Frontspoilerstoßstange mit großen Lufteinlässen, Turbo- und Tagfahrleuchten, Seitenschweller und Heckstoßstange passen für alle Modelle vom V6 bis zum Turbo S und können mit allen ab Werk lieferbaren Radverbreiterungen verbaut werden.

A.R.T. G streetline 65 - Widebody-Kit für die G-Klasse von Mercedes-Benz

 

Porsche Cayenne Bodykit

Die Front des Edel-SUV wirkt aggressiver und auch das Heck des Cayenne sieht dank integriertem Heckdiffusor deutlich sportlicher aus. Weiterhin sind alle Auspuffanlagen in das Heck verbaubar und wer mit einer Anhängervorrichtung unterwegs ist, für den eignet sich ebenfalls die neue Heckschürzenstoßstange.

Egal ob V6, Diesel, S Hybrid, GTS, Turbo S oder Cayenne S: Mit dem neuen Auspuffendrohrsatz wird jeder Cayenne zum bissigen Turbo. Dafür sorgen Doppelrohrauspuffblenden mit vier 90 Millimeter messenden Chromendrohren. Diese lassen sich in Minutenschnelle und ohne Schweißarbeiten gegen die serienmäßigen Endrohre auswechseln.

A.R.T. G streetline 65 - Widebody-Kit für die G-Klasse von Mercedes-Benz

Klotzen statt kleckern auch beim Cayenne-Radsatz: Die Winterlinger haben für den Porsche eine Rad-Reifenkombination von 10×22 an der Vorderachse auf 295/30-22 Reifen sowie 12×22 an der Hinterachse mit superbreiten 335/25-22 Pneus im Angebot. Die dazu gehörende hauseigene Sportfelge vom Typ LUMMA CLR 22 ist in den Farben schwarz matt, schwarz glanz oder silber erhältlich und kann auf Wunsch auch mit einem Designstreifen versehen werden.

Und noch ein Pluspunkt gibt es für das Breitbau-Bodykit von LUMMA. Eine Rückrüstung der Anbauteile kann ohne Probleme vorgenommen werden, da jede Komponente an den serienmäßigen Befestigungspunkten fixiert ist. Sicherlich interessant für Fahrer von Leasingfahrzeugen.

SUV Tuner-Voting
Wie gefällt Ihnen das LUMMA-Bodykit für den Porsche Cayenne?

VN:F [1.9.22_1171]


Design:
Motor:
Leistung:
Drehmoment:
0-100 km/h:
Topspeed:
Preis:
Gesamteindruck:
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)


Über den Autor

Max Power
Max Power

Mit viel Benzin im Blut und langjähriger Erfahrung mit automobilen Webprojekten schreibt er über Sportwagen- und Supersportwagenthemen. „Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat, es aufzuschließen.“ W. Röhrl

0 Kommentare

Seien Sie der Erste mit einem Kommentar!

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

(erforderlich)


Erst kürzlich veröffentlicht
 
  • Benefit Performance
  • tuning
  • bentley
  • sir_maybach
  • GEMBALLA_GForged-one02
  • vw_ralley
  • GEMBALLA_Nardo_GTP_700
  • Posterlounge
  • audi-r8-regula-1