Warning: Illegal string offset 'feedslug' in /www/htdocs/w00c4a5e/supersportwagen/wp-content/plugins/wp-rss-multi-importer/inc/rss_feed.php on line 25
Aston Martin DBS Carbon Edition+ von Wheelsandmore – Tuning für den sportlichen Briten - Aston Martin, Tuning - Sportautos und Supersportwagen
 

 
 

 


Aston Martin DBS Carbon Edition+ von Wheelsandmore – Tuning für den sportlichen Briten

0
Veröffentlicht am 14. November 2012 von Max Power in Aston Martin
wheelsandmore-aston-martin-dbs-carbon-1

Luft nach oben ist immer und das manche Sportwagen noch viel Potential in Sachen Tuning haben ist ebenfalls klar. Heute zeigt uns Wheelsandmore sein Tuningprogramm für den Aston Martin DBS Carbon Edition und garniert gleich zwei britische Luxuscoupes mit feinen individuellen Zutaten.

Aston Martin DBS Carbon Edition+ Tuning

Der supersportliche Brite bringt es im Original af 517 PS. Der Tuner entwickelte ein so genanntes “CRP-Kit”, welches mit Kat-Neutralisations-Kit, F1-Sportluftfiltern und einer klappengesteuerten Auspuffanlagen 40 weitere Pferdestärken mobilisiert. Das Kit sorgt mit zusätzlichen 90 Nm Drehmoment im unteren Drehzahlbereich für eine turboähnliche Beschleunigung.

Aston Martin DBS Carbon Edition+ von Wheelsandmore

Neben einer sehr dezenten Fahrwerkstieferlegung um 25mm mittels Tieferlegungsfedern adaptierte der Edeltuner aus Baesweiler handgefertigte Schmiedefelgen des Typs 6Sporz² an die Aufnahmen der Carbon-Keramik-Bremsanlage des nun 557 PS starken und eleganten Sportcoupes. Highlight bei beiden Fahrzeugen ist die im Goldcarbonlook finalisierte Oberfläche von Radsternen und Felgenaußenbetten.

Aston Martin DBS Carbon Edition+ von Wheelsandmore

In einem aufwendigen Verfahren applizierte Wheelsandmore auf Kundenwunsch die täuschend echt wirkende Oberfläche auf die Felgeneinzelteile. Optional lassen sich zusätzliche Outlines, erhältlich in allen RAL-Farbtönen, auf die Felgen anbringen. Bestückt mit diesen maximal möglichen 9,5×21″ Felgen mit 265/30er Bereifung an der Vorderachse und stattlichen 12,0×21″ Rädern mit breit dimensionierten 325/25/21 Sportpneus an der Hinterachse fügt der Nobeltuner dem Ursprungstitel einfach ein „Plus“ als Hinweis auf seine feinen Additive zu.

Das es sich lohnt, selbst schon vom Werk aus individualisierte Sportautos weiter zu optimieren, zeigt dieser Aston Martin DBS Carbon Edition. Noch persönlicher kann man ein Fahrzeug wohl kaum auf seinen Besitzer maßschneidern.
Tuner Sportwagen-Voting
Wie gefällt Ihnen der Aston Martin DBS Carbon Edition+ von Wheelsandmore?

VN:F [1.9.22_1171]


Design:
Motor:
Leistung:
Drehmoment:
0-100 km/h:
Topspeed:
Preis:
Gesamteindruck:
Rating: 8.3/10 (3 votes cast)


Über den Autor

Max Power
Max Power

Mit viel Benzin im Blut und langjähriger Erfahrung mit automobilen Webprojekten schreibt er über Sportwagen- und Supersportwagenthemen. „Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat, es aufzuschließen.“ W. Röhrl

0 Kommentare

Seien Sie der Erste mit einem Kommentar!

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

(erforderlich)


Erst kürzlich veröffentlicht
 
  • Benefit Performance
  • tuning
  • bentley
  • sir_maybach
  • GEMBALLA_GForged-one02
  • vw_ralley
  • GEMBALLA_Nardo_GTP_700
  • Posterlounge
  • audi-r8-regula-1