Warning: Illegal string offset 'feedslug' in /www/htdocs/w00c4a5e/supersportwagen/wp-content/plugins/wp-rss-multi-importer/inc/rss_feed.php on line 25
Alpha One von Alpha-N Performance – Ein Racer für die Straße - Porsche, Tuning - Sportautos und Supersportwagen
 

 
 

 


Alpha One von Alpha-N Performance – Ein Racer für die Straße

0
Veröffentlicht am 31. Juli 2012 von Max Power in Porsche
alpha-one-alpha-n-performance-1

Review of: Alpha One
Sportwagen-Rating:
Uwe RSpeed

Reviewed by:
Rating:
4
On 31. Juli 2012
Last modified:31. Juli 2012

Summary:

Alpha One Racer für die Strraße von Alpha-N.

Ein echter Racer für die Strasse soll der Alpha One von Alpha-N Performance werden. Der Tuner aus Bad Neuenahr will einen echten Sportwagen auf Porsche-Basis in die Welt setzen. Ein Mittelmotor-Sportwagen auf Carbonbasis mit einem Gewicht zwischen 1080 und 1280 Kilogramm und einer Motorleistung zwischen 300 und 800 PS soll es am Ende werden.

Im Grunde sind das noch recht vage Zahlen, doch gibt es schon erste Renderings des Straßen-Racers. Auf Basis eines Porsche Cayman wollen die Tuner diesen leistungstarken Sportwagen bauen, der etwas an die bekannten Sportwagen von RUF und 9ff erinnert.

Alpha One von Alpha-N Performance

Leider gibt es bislang noch keine weiteren Details zum Alpha One. Die Spanne der angebotenen Leistung variiert enorm und auch beim Kampfgewicht ist noch viel Luft für weitere Details. Vom usprünglichen Design des Zuffenhauseners Porsche Cayman bleibt nur recht wenig erhalten, man wird wohl ein komplett neues Bodykit für den Alpha One kreieren.

Alpha-N, die recht günstig gelegen, aus der Nähe des Nürburgrings kommen, sind bereits für ihre Tunings in Sachen BMW bekannt. Die beiden Firmengründer Alexander Zillinger und Markus Gutjahr waren bei VBT Racing und Veritas für die Produktion und Technik zuständig. Eines ihrer erfolgreichen Produkte war der Alpha-N BT92. Wie es in Sachen Alpha One weiter geht, erfahren Sie hier bei uns im Sportwagenmagazin.

Bildquelle: alpha-n.de


Über den Autor

Max Power
Max Power

Mit viel Benzin im Blut und langjähriger Erfahrung mit automobilen Webprojekten schreibt er über Sportwagen- und Supersportwagenthemen. „Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat, es aufzuschließen.“ W. Röhrl

0 Kommentare

Seien Sie der Erste mit einem Kommentar!

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

(erforderlich)


Erst kürzlich veröffentlicht
 
  • Benefit Performance
  • tuning
  • bentley
  • sir_maybach
  • GEMBALLA_GForged-one02
  • vw_ralley
  • GEMBALLA_Nardo_GTP_700
  • Posterlounge
  • audi-r8-regula-1