Carspotting – Immer auf der Jagd nach dem besten Bild

1
Veröffentlicht am 17. November 2012 von Florian Mothes in Lounge
carspotting-porsche-gt

Blograting:
Uwe RSpeed

Reviewed by:
Rating:
5
On 17. November 2012
Last modified:17. November 2012

Summary:

Carspotting – Immer auf der Jagd nach dem besten Bild.

Carspotting ist wie es der Name schon erahnen lässt ein Trend der aus England kommt. In unsere Sprache übersetzt heißt es nichts anderes als Autos fotografieren. Carspotting ist ein Hobby von Jugendlichen und jungen Männern im Alter von 15-25 Jahren. Bei ihrem Hobby geht es ihnen allerdings nicht um Allerweltsautos à la Golf, Astra oder Focus …

Carspotting – Autos fotografieren mit einem detektivischen Spürsinn

Nein, ihre Objekte der Begierde sind Exoten, Sportwagen und Supersportwagen. Dabei reicht das Spektrum von Alfa Romeo über Ferrari, Lamborghini und Porsche bis hin zu Kleinserienherstellern wie Wiesmann oder Gumpert.

Carspotting Aston Martin One-77

Ziel von Carspottern ist es das beste, erste und atemberaubendste Foto eines Luxus-Sportwagens zu schießen. Wichtigste Regel in der Szene ist es, dass das Fahrzeug eine Straßenzulassung und ein amtliches Kennzeichen haben muss.

Carspotting SLS AMG

Die Ausrüstung eines Carspotters umfasst eine hochwertige Kamera, in der Szene sehr beliebt sind teure Spiegelreflexkameras, um die bestmögliche Bildqualität zu erhalten. Manchmal reichen aber auch sogenannte „Brückenkameras“, die eine Mischung aus Spiegelreflexkamera und Kompaktkamera sind. Weiterhin besitzen viele Carspotter ein Stativ um ihre Aufnahmen machen zu können, ohne zu verwackeln. Manche haben sich auch auf „Videospotting“ spezialisiert, das bedeutet sie filmen die vorbeifahrenden Renner und nehmen deren Sound auf.

Carspotting McLaren MP4-12C

Zu finden sind Carspotter am häufigsten in Innenstädten großer Metropolen. In Berlin (am Kurfürstendamm), in Düsseldorf (auf der Königsallee), in Frankfurt (in der Goethestraße), in Hamburg (auf dem Jungfernstieg), in Paris, Monaco, London, …

Carspotting McLaren MP4-12C

Meistens gehen die jungen Männer in Gruppen ihrem Hobby nach und verteilen sich in der Stadt und geben sich per Handy Informationen, wo etwas Interessantes zu fotografieren ist. Manche Carspotter gehen aber auch auf eigene Faust auf die Suche. Nach einem erfolgreichen Shooting laden die Carspotter ihre “Trophäen” meist noch am selben Tag in diverse Internetportale hoch und tauschen sich stolz mit anderen Carspottern der ganzen Welt über ihre Schnappschüsse aus.

Carspotting Gumpert apollo

Fotos und Bericht: Florian Mothes

In unserem Sportwagenmagazin gibt es einen eigenen Carspotting-Bereich, wo Besucher sowohl eigene Bilder via flickr.com hochladen, als auch die neuesten Carspooting-Fotos und Spyshots betrachten können.

Über den Autor

Florian Mothes


  1.  
    Timo

    Mache ich auch manchmal wenn ich in Düsseldorf oder Frankfurt bin.
    Meine Fotos lade ich dann auf exoticsonroad.com und bei Flickr hoch!





Hinterlassen Sie einen Kommentar.

(erforderlich)


Erst kürzlich veröffentlicht
 
  • Dominik Pöpping / pixelio.de
  • bentley
  • Bildquellenangabe:	 Thorben Wengert  / pixelio.de
  • test2.jpg
  • sir_maybach
  • tuning
  • garage_xxl
  • GEMBALLA_GForged-one02
  • vw_ralley