Warning: Illegal string offset 'feedslug' in /www/htdocs/w00c4a5e/supersportwagen/wp-content/plugins/wp-rss-multi-importer/inc/rss_feed.php on line 25
Jaguar XFR-S – Kompressorgeladene Raubkatze mit 550 PS Leistung - Jaguar - Sportautos und Supersportwagen
 

 
 

 


Jaguar XFR-S – Kompressorgeladene Raubkatze mit 550 PS Leistung

0
Veröffentlicht am 29. November 2012 von Max Power in Jaguar
jaguar-xfrs-1

In zwei Tagen startet die Los Angeles Autos Show und der britische Autobauer Jaguar präsentiert dort die bislang stärkste und schnellste Limousine seiner Firmengeschichte. Der Jaguar XFR-S leistet 550 PS aus einem kompressorgeladenen V8-Motor.

Die Los Angeles Auto Show beginnt am 30. November und dauert bis zum 9. Dezember 2012.

Das nach dem XKR-S zweite Modell der High-Performance ‘R-S’-Serie beschleunigt mittels Kompressor den aufgeladenen 5.0 Liter V8-Motor  in nur 4,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Raubkatze aus England erreicht eine elektronisch auf 300 km/h limitierte Höchstgeschwindigkeit.

Jaguar XFR-S – Ein reinrassiger britischer Sportwagen

Der Jaguar XFR-S besitzt schon jetzt das ‘Quickshift’-8-Stufen-Automatikgetriebe, das für den neuen Jaguar F-TYPE entwickelt wurde und zu noch kürzeren Schaltzeiten führt. Durch ein Start/Stop-System verbraucht der sportliche Jaguar nur etwa 11,6 Liter auf 100 Kilometer. Mit 20 Zoll großen Leichtmetallfelgen und im Vergleich zum Jaguar XFR nochmals vergrößerten Kühllufteinlässen und Seitenschwellern macht der XFR-S schon im Stand sein Überholimage deutlic.

Jaguar XFR-S - Kompressorgeladene Raubkatze mit 550 PS Leistung

Ein Aerodynamik-Paket mit Heckspoiler und Diffusor reduziert den Auftrieb der Karosserie um 68 Prozent; parallel dazu nahm die Quersteifigkeit des Fahrwerks um 30 Prozent zu. Auch innen ist Sportlichkeit Trumpf – wie Sportsitze mit Leder in Kohlefaser-Optik und eine Armaturentafel in dunklem Aluminium verdeutlichen.

Eine Spezialabteilung „Engineered to Order“ war mit der Entwicklung des Jaguar XFR-S betraut. Diese hat schon Modelle wie den High-Performance Sportwagen XKR-S und die Luxuslimousine XJ Ultimate zur Serienreife gebracht hat.


Über den Autor

Max Power
Max Power

Mit viel Benzin im Blut und langjähriger Erfahrung mit automobilen Webprojekten schreibt er über Sportwagen- und Supersportwagenthemen. „Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat, es aufzuschließen.“ W. Röhrl

0 Kommentare

Seien Sie der Erste mit einem Kommentar!

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

(erforderlich)


Erst kürzlich veröffentlicht
 
  • Benefit Performance
  • tuning
  • bentley
  • sir_maybach
  • GEMBALLA_GForged-one02
  • vw_ralley
  • GEMBALLA_Nardo_GTP_700
  • Posterlounge
  • audi-r8-regula-1