Das ist der neue McLaren MP4-12C Spider – Onlinekonfigurator inklusive

Das ist nun der neue Mclaren MP4-12C Spider. Sein markantestes Merkal ist sein Hardtop, welches auf Knopfdruck hinter den Rücksitzen verschwindet. Seine technischen Anleihen und Leistungswerte sind Rennwagen-tauglich. Mit seinen 625 PS, die er aus einem 3,8 Liter V8-Doppelturbo schöpft, sprintet der Spider in 3,1 Sekunden auf Tempo 100. Er ist damit genauso schnell wie der McLaren MP4-12C.

McLaren MP4-12C Spider

Innerhalb von 17 Sekunden öffnet und schließt sich das Dach des Spider bis zu einer Geschwindigkeit von 30 km/h. Dann kann der Pilot offenes und sportliches Fahrvergnügen genießen. McLaren Automotive aus Woking gibt seine Höchstgeschwindigkeit mit 328 km/h an. Sein älterer Bruder ist da um fünf Kilometer schneller.

McLaren MP4-12C Spider

Zum Start wird der neue McLaren MP4-12C Spider in „Volcano“-Rot erscheinen, eine von 17 möglichen Exterieur-Farbvariationen. Auch der Innenraum des britischen Sportlers lässt sich vielfältig designen. Kunden, die auf Individualität stehen bietet McLaren einen eigenen Online-Konfigurator für den neuen McLaren MP4-12C Spider sowie für den normalen 12C.

McLaren MP4-12C Spider

In Deutschland ist der britische Sportcabriolet ab sofort bei allen Niederlassungen zu einem Preis ab 231.650 Euro zu bestellen. Ausgeliefert werden die ersten Spider dann im November diesen Jahres.

McLaren MP4-12C Spider
[box_info]Den Online-Konfigurator finden Sie im Netz unter http://www.configure.mclaren.com/[/box_info]

Sportwagen Fahrzeug-Voting

Wie gefällt Ihnen der neue McLaren MP4-12C Spider?

[starratingmulti id=3 tpl=12 style=’plain‘ size=’24‘ average_stars=’plain‘ average_size=’24‘]
No votes yet.
Please wait...

Check Also

McLaren P1 Supercar

Der McLaren P1 steht bereit für den Showdown auf dem Genfer Automobilsalon

Auf dem 83. Genfer Automobilsalon wird McLaren den serienreifen Supersportwagen McLaren P1 vorstellen. Alle Augen …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert