Warning: Illegal string offset 'feedslug' in /www/htdocs/w00c4a5e/supersportwagen/wp-content/plugins/wp-rss-multi-importer/inc/rss_feed.php on line 25
Rebellion R2K von Jon Olsson – Neuer Gumball-Renner auf Basis eines Ultima GTR - Events, Videos - Sportautos und Supersportwagen
 

 
 

 


Rebellion R2K von Jon Olsson – Neuer Gumball-Renner auf Basis eines Ultima GTR

0
Veröffentlicht am 12. Mai 2013 von Max Power in Events

Supersportwagen-Rating:
Uwe RSpeed

Reviewed by:
Rating:
5
On 12. Mai 2013
Last modified:12. Mai 2013

Summary:

Rebellion R2K von Jon Olsson – Neuer Gumball-Renner auf Basis eines Ultima GTR

Ski-Akrobat Jon Olsson ist den Lesern unseres Magazins sicherlich ein Begriff. Er ist nicht nur ein hochdotierter Ski-Rennfahrer nein, er liebt auch schnelle und vorallem extravagante Fahrzeuge. Seine neueste Errungenschaft ist ein speziell für ihn umgebauter Ultima GTR. Der Rebellion R2K soll ihm beim bevorstehenden Gumball 3000 nicht nur weit nach vorne bringen, sondern auch für die entsprechende Aufmerksamkeit sorgen.

Rebellion R2K Jon Olsson

Von Hause aus besitzt der Ultima GTR einen V8 Motor mit 6,3 Litern Hubraum und Leistungen ab 540 PS. In den USA gibt es auch Modelle mit mindestens 1000 PS und wer Jon Olsson kennt, wird wissen, das er nur das Beste vom Besten für seine Supersportwagen auswählt. Für den Umbau engagierte der Adrenalinjunkie eigens einen Ingenieur von Koenigsegg, um sich den Ultima GTR sprichwörtlich “auf den Leib schneidern zu lassen”.

Der Rebellion R2K lehnt sich optisch und technisch an den Le Mans Rennwagen an. Mit vielen Stickern seiner Werbepartner versehen, wird der schwedische Profi-Skirennläufer und Freestyler am 18. Mai beim Gumball 3000 mit dabei sein. Die Route des diesjährigen Lifestyle-Rennens geht von Kopenhagen über Stockholm, Turku, Helsinki, St. Petersburg, Tallin, Riga, Warschau, Krakau, Wien zum Formel1 Grand-Prix nach Monaco.

Neben dem Rebellion R2K besitzt Jon Olsson einen Lamborghini Gallardo, einen von PPI getunten Audi R8 Razor GTR, sowie noch einige andere superschnelle Spielzeuge.


Über den Autor

Max Power
Max Power

Mit viel Benzin im Blut und langjähriger Erfahrung mit automobilen Webprojekten schreibt er über Sportwagen- und Supersportwagenthemen. „Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat, es aufzuschließen.“ W. Röhrl

0 Kommentare

Seien Sie der Erste mit einem Kommentar!

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

(erforderlich)


Erst kürzlich veröffentlicht
 
  • Benefit Performance
  • tuning
  • bentley
  • sir_maybach
  • GEMBALLA_GForged-one02
  • vw_ralley
  • GEMBALLA_Nardo_GTP_700
  • Posterlounge
  • audi-r8-regula-1