Warning: Illegal string offset 'feedslug' in /www/htdocs/w00c4a5e/supersportwagen/wp-content/plugins/wp-rss-multi-importer/inc/rss_feed.php on line 25
Aston Martin One-77 im Test – Unterwegs mit Harry Metcalfe - Aston Martin, Videos - Sportautos und Supersportwagen
 

 
 

 


Aston Martin One-77 im Test – Unterwegs mit Harry Metcalfe

0
Veröffentlicht am 8. Januar 2013 von Max Power in Aston Martin

Video-Rating:
Uwe RSpeed

Reviewed by:
Rating:
4
On 8. Januar 2013
Last modified:8. Januar 2013

Summary:

Aston Martin One-77 im Test – Unterwegs mit Harry Metcalfe

Vom Aston Martin One-77 gibt es nur ganze 77 Stück, zu einem Preis von knapp 1,4 Millionen Euro für ein Exemplar des britischen Supersportwagens. Er ist mit einer der seltensten Supersportler und das Video gibt uns die Möglichkeit auf dem Beifahrersitz Platz zu nehmen, während er durch die nördlichen walisischen Highlands getrieben wird. Kein geringer als evo-Gründer Harry Metcalfe nimmt sich den Briten zur Brust und bringt uns das Spaßmobil mit viel britischem Charm und Gelassenheit näher.

Der Aston Martin One-77 wird von einem 7,3 Liter V12-Motor mit 760 PS angetrieben. Er gilt bis heute als stärkster Saugmotor, der in ein Serienfahrzeug verbaut wurde. Innerhalb von 3,5 Sekunden beschleunigt der “One” auf Tempo 100, bis er sein Topspeed bei 355 km/h erreicht. Das der One-77 gallopieren kann, beweist er uns mit seinem markdurchdringenden Klang. Und am Ende steht er da, diesmal nicht in gleisendes Licht einer Messe getaucht, sondern staubig und verschmutzt, als wäre es ein ganz normales Alltagsauto.

 Harry Metcalfe präsentiert uns in seinem zweiten Video den italienischen Supersportwagenbauer Pagani Automobili S.p.A, wo er seinen eigenen Pagani Zonda C 12 S abholte. Diesen verkaufte er vor kurzem übrigens schon wieder.


Über den Autor

Max Power
Max Power

Mit viel Benzin im Blut und langjähriger Erfahrung mit automobilen Webprojekten schreibt er über Sportwagen- und Supersportwagenthemen. „Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat, es aufzuschließen.“ W. Röhrl

0 Kommentare

Seien Sie der Erste mit einem Kommentar!

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

(erforderlich)


Erst kürzlich veröffentlicht
 
  • Benefit Performance
  • tuning
  • bentley
  • sir_maybach
  • GEMBALLA_GForged-one02
  • vw_ralley
  • GEMBALLA_Nardo_GTP_700
  • Posterlounge
  • audi-r8-regula-1