Warning: Illegal string offset 'feedslug' in /www/htdocs/w00c4a5e/supersportwagen/wp-content/plugins/wp-rss-multi-importer/inc/rss_feed.php on line 25
VIP-Promi Robert Geiss und sein neuer gempimpter Bentley Continental GTC - Bentley, Tuning - Sportautos und Supersportwagen
 

 
 

 


VIP-Promi Robert Geiss und sein neuer gempimpter Bentley Continental GTC

0
Veröffentlicht am 11. Juli 2013 von Max Power in Exoten
Robert Geis Bentley Continental GTC

Tuner-Rating:
Uwe RSpeed

Reviewed by:
Rating:
4
On 11. Juli 2013
Last modified:11. Juli 2013

Summary:

VIP-Promi Robert Geiss fährt einen gempimpten Bentley Continental GTC

Wenn sie nach ihrem Mann ruft, weiß jeder sofort wer gemeint ist. Ein markdurchdringendes „Rooobert“ und sofort fällt einem der Namen „Geiss“ ein. Das Promi-Pärchen Carmen und Robert Geiss lieben es exklusiv, schrill und schnell. Von daher verwundert es nicht, wenn sich Robert ein gepimptes Bentley Continental GT Cabrio vom Tuner HAMANN veredeln lies.

Zum ersten Mal in Kontakt mit dem Tuner aus Laupheim kam Robert Geiss, Selfmade-Millionär und RT2-Serienheld, bei den Top Marques in Monaco. Dort gefiel ihm das Tuningkonzept des Veredlers anscheinend so gut, das er sich für ein Budget von 100.000 Euro gleich seinen persönlichen Traumwagen zurechtstricken lies.

NOVITEC TORADO Lamborghini Aventador

 

Sicherlich durfte auch Carmen ihre „Ideen“ mit in das Gesamtkunstwerk Bentley Continental GTC einbringen. Wir denken aber eher, das auch hier ihr Gatte Robert die Bezahlhosen anhatte. Dabei heraus kam ein markantes britisches Luxuscabrio mit einer speziellen Lackierung, 22-Zoll-Felgen im XXL-Format plus einer kraftvollen Leistungssteigerung. Und wer Robert kennt weiß, dass er nicht nur auf heiße Kurven, sondern ebenso auf schnelle und auffallende Automobile und Sportwagen steht.

Und wie sollte es auch anders sein. Bei der Übergabe des Luxusautomobiles war ein Fernsehteam zugegen. Auffallen dürfte also die Familie Geiss mit ihrem Luxusgefährt sicherlich überall dort, wo sie zu sehen sehen. Ganz gleich ob auf der Mattscheibe oder im realen Leben an den schönsten Plätzen der Welt.


Über den Autor

Max Power
Max Power

Mit viel Benzin im Blut und langjähriger Erfahrung mit automobilen Webprojekten schreibt er über Sportwagen- und Supersportwagenthemen. „Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat, es aufzuschließen.“ W. Röhrl

0 Kommentare

Seien Sie der Erste mit einem Kommentar!

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

(erforderlich)


Erst kürzlich veröffentlicht
 
  • Benefit Performance
  • tuning
  • bentley
  • sir_maybach
  • GEMBALLA_GForged-one02
  • vw_ralley
  • GEMBALLA_Nardo_GTP_700
  • Posterlounge
  • audi-r8-regula-1