Warning: Illegal string offset 'feedslug' in /www/htdocs/w00c4a5e/supersportwagen/wp-content/plugins/wp-rss-multi-importer/inc/rss_feed.php on line 25
MH6 S Biturbo – Bodykit aus Carbon und Leistungssteigerung von Manhart Racing - BMW, Tuning - Sportautos und Supersportwagen
 

 
 

 


MH6 S Biturbo – Bodykit aus Carbon und Leistungssteigerung von Manhart Racing

0
Veröffentlicht am 26. April 2013 von Max Power in BMW
Manhart Racing MH6 S Biturbo

Manhart weiß, was BMW-Fans wünschen. So oder so ähnlich könnte der Slogan für den neuen MH6 S Biturbo lauten, der bei Manhart Racing in den Startlöchern steht. Tuner Manhart aus Wuppertal visiert eine Leistung von 700 PS an, die er dem Triebwerk des BMW M6 entlocken will.

Als Preview gibt es derzeit leider nur zwei Renderings aus dem Computer. Das fertige Projekt will uns der BMW-Tuner erst im Spätsommer diesen Jahres dann offiziell präsentieren.

MH6 S Biturbo von Manhart Racing


BMW M6 Tuning auf über 700 PS

Schon jetzt ist gut zu erkennen, dass der MH6 S Biturbo mit einem umfangreichen Carbon-Exterieurpaket gesegnet sein wird. Es bestehend aus einer Motorhaube, einem Frontspoiler, Seitenschwellern sowie einem Heckdiffusor. Auch ein neu gestalteter Heckdeckel im CSL-Design sind im Bodykit enthalten.

In Sachen Motor-Optimierung knüpft der MH6 S Biturbo an seinen technisch eng verwandten Limousinen-Bruder den MH5 S Biturbo an. Zu erwarten sind also Leistungswerte jenseits der 700 PS und mehr als 900 Newtonmeter maximales Drehmoment. Die Leistungssteigerung soll auch eine komplette Abgasanlage mit Downpipes, Sport-Katalysatoren und hauseigenem Endschalldämpfer beinhalten.

Um die hohe Leistung auch sicher in Grip umzuwandeln, will der Wuppertaler Tuner besonders leichte Schmiedefelgen mit einem abgestimmten Gewindefahrwerk in den MH6 S Bituro integrieren.

Tuner-Voting
Wie gefällt Ihnen der MH6 S Biturbo von Manhart Racing?

VN:F [1.9.22_1171]


Design:
Motor:
Leistung:
Drehmoment:
0-100 km/h:
Topspeed:
Preis:
Gesamteindruck:
Rating: 7.6/10 (1 vote cast)


Über den Autor

Max Power
Max Power

Mit viel Benzin im Blut und langjähriger Erfahrung mit automobilen Webprojekten schreibt er über Sportwagen- und Supersportwagenthemen. „Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat, es aufzuschließen.“ W. Röhrl

0 Kommentare

Seien Sie der Erste mit einem Kommentar!

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

(erforderlich)


Erst kürzlich veröffentlicht
 
  • Benefit Performance
  • tuning
  • bentley
  • sir_maybach
  • GEMBALLA_GForged-one02
  • vw_ralley
  • GEMBALLA_Nardo_GTP_700
  • Posterlounge
  • audi-r8-regula-1