Warning: Illegal string offset 'feedslug' in /www/htdocs/w00c4a5e/supersportwagen/wp-content/plugins/wp-rss-multi-importer/inc/rss_feed.php on line 25
Hennessey Venom GT2 – Bugatti-Killer mit 1500 PS Leistung - Tuning - Sportautos und Supersportwagen
 

 
 

 


Hennessey Venom GT2 – Bugatti-Killer mit 1500 PS Leistung

0
Veröffentlicht am 28. November 2012 von Max Power in Tuning
hennessey-venom-gt2-2

Supersportwagen-Rating:
Uwe RSpeed

Reviewed by:
Rating:
5
On 28. November 2012
Last modified:29. November 2012

Summary:

Hennessey Performance Venom GT2 – Bugatti-Killer mit 1500 PS Leistung

Wer Hennessey kennt weiß, dass der Tuner sich auf Fahrzeuge mit einer Leistung ab 1000 PS spezialisiert hat. Die aktuellen Supersporwagen Hennessey Venom GT bzw. Hennessey Venom GT Spyder gibt es in drei Leistungsstufen bis 1200 PS. Schon jetzt zeigt Hennessey Performance aus Texas für Ende 2013 eine noch schnellere Version des Bugatti-Killers, den Hennesey Venom GT2 an. Dieser soll mit einer Leistung von 1500 PS den Asphalt förmlich zum schmelzen bringen und in einer Stückzahl von sieben Venom GT2 entstehen.

Hennessey Venom GT2 mit 1500 PS

Diese brachiale Performance holt der texanische Tuner aus einem 7,0 Liter doppelturbogeladenen V8-Motor, der mit E85 Benzin gefüttert wird. Mit einem Leistungsgewicht von 1,2 Kilo pro PS soll der Hennessey Venom GT2 dann die Schallmauer von 462 Kilometern pro Stunde durchbrechen. Das selbst eine “normale” Version des Venom GT mit ausreichend Pferdestärken gesegnet ist, zeigt dieses Video.

Hennessey Venom GT2

Texanischer Supersportwagen kommt Ende 2013

Damit auch etwas größere Europäer in das Cockpit des Amerikaners passen, der auf Basis der Lotus Exige entsteht, plant Hennessey zwei aerodynamisch optimierte Ausbuchten auf dem Dach der Venom GT2 anzubringen. Auch wird es aerodynamische Komponenten wie Spoiler geben. Für die texanische Wunderwaffe verlangt Hennessey Performance den stolzen Preis von knapp einer Million Euro. Bis Ende 2013 ist ja noch etwas Zeit zum sparen, obwohl unseres Wissens nach limitierte Hennessey-Fahrzeuge innerhalb kurzer Zeit vergriffen sind.


Über den Autor

Max Power
Max Power

Mit viel Benzin im Blut und langjähriger Erfahrung mit automobilen Webprojekten schreibt er über Sportwagen- und Supersportwagenthemen. „Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat, es aufzuschließen.“ W. Röhrl

0 Kommentare

Seien Sie der Erste mit einem Kommentar!

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

(erforderlich)


Erst kürzlich veröffentlicht
 
  • Benefit Performance
  • tuning
  • bentley
  • sir_maybach
  • GEMBALLA_GForged-one02
  • vw_ralley
  • GEMBALLA_Nardo_GTP_700
  • Posterlounge
  • audi-r8-regula-1