Warning: Illegal string offset 'feedslug' in /www/htdocs/w00c4a5e/supersportwagen/wp-content/plugins/wp-rss-multi-importer/inc/rss_feed.php on line 25
Porsche übernimmt Hochgeschwindigkeitsstrecke und Testgelände in Nardo Italien - Porsche - Sportautos und Supersportwagen
 

 
 

 


Porsche übernimmt Hochgeschwindigkeitsstrecke und Testgelände in Nardo Italien

0
Veröffentlicht am 11. April 2012 von Max Power in Porsche
porsche-nardo

Nardo-Ratting:
Uwe R. Speed

Reviewed by:
Rating:
4 Stars
On 11. April 2012
Last modified:12. April 2012

Summary:

Porsche Engineering übernimmt Nardo Hochgeschwindigkeits- und Teststrecke.

Nardò im süditalienischen Apulien ist ein automobiles Testgelände und eine der bekanntesten Hochgeschwindigkeitsteststrecken der Welt. Auf ihr wurden schon viele Geschwindigkeitsrekorde gebrochen und viele Hersteller sowie Tuner gingen auf dem 700 Hektar großen Areal auf Rekordjagden.

Im Mai 2012 übernimmt nun die Porsche Engineering Group die Verantwortung für das Automobil-Testgelände Nardò Technical Center von der Prototipo SpA. Es beherbergt u.a. Dynamikflächen, Akustik- und Geländestrecken sowie zahlreiche Werkstätten. Durch das milde Klima kann das Prüfgelände in Nardò ganzjährig in drei Schichten an sieben Tagen pro Woche rund um die Uhr genutzt werden.

Porsche will die Erprobungsmöglichkeiten weiter optimieren und den Kunden zu Prüf- und Testzwecken zur Verfügung stellen. Neben einer 6,2 Kilometer langen Handlingsstrecke und dem 12,5 Kilometer großen Oval verfügt Nardò über Simulationsmöglichkeiten für unterschiedliche Fahrbahnbeläge sowie wechselhafte Wetterbedingungen.


Größere Kartenansicht

Porsche will seine Kapazitäten in Weissach weiter ergänzen und übernimmt das Testgelände in Nardò mit seinem Hochgeschwindigkeits- und Fahrzeug-Handling-Parcours. Im Rahmen der Strategie 2018 zeigt sich Porsche auch in Apulien als „zuverlässiger Arbeitgeber und Wirtschaftspartner“, sagte Matthias Müller, Vorstandsvorsitzender der Porsche AG.

Infoquelle: porsche.de


Über den Autor

Max Power
Max Power

Mit viel Benzin im Blut und langjähriger Erfahrung mit automobilen Webprojekten schreibt er über Sportwagen- und Supersportwagenthemen. „Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat, es aufzuschließen.“ W. Röhrl

0 Kommentare

Seien Sie der Erste mit einem Kommentar!

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

(erforderlich)


Erst kürzlich veröffentlicht
 
  • Benefit Performance
  • tuning
  • bentley
  • sir_maybach
  • GEMBALLA_GForged-one02
  • vw_ralley
  • GEMBALLA_Nardo_GTP_700
  • Posterlounge
  • audi-r8-regula-1