Warning: Illegal string offset 'feedslug' in /www/htdocs/w00c4a5e/supersportwagen/wp-content/plugins/wp-rss-multi-importer/inc/rss_feed.php on line 25
Koenigsegg Agera R 2013 – Die schwedische Supersportwagenschmiede erfindet das Rad neu - Koenigsegg, Marken - Sportautos und Supersportwagen
 

 
 

 


Koenigsegg Agera R 2013 – Die schwedische Supersportwagenschmiede erfindet das Rad neu

0
Veröffentlicht am 4. März 2012 von Max Power in Koenigsegg
Koenigsegg Agera R 2013

Supersportwagen-Rating:
Uwe R. Speed

Reviewed by:
Rating:
5 Stars
On 4. März 2012
Last modified:26. April 2012

Summary:

Der schwedische Supersportwagenbauer Koenigsegg aus Ängelholm präsentiert auf dem Genfer Autosalon einige bahnbrechende Features für den Koenigsegg Agera R.

Der schwedische Supersportwagenbauer Koenigsegg aus Ängelholm erfindet für den Koenigsegg Agera R, Baujahr 2013, sprichwörtlich das Rad neu, und präsentiert auf dem Genfer Autosalon einige bahnbrechende Features, welche beim 2013er Agera R schon zum Einsatz kommen.

Der Koenigsegg Agera R ist ein Supersportwagen der seit 2011 gebaut wird. Er leistet 846 KW (1115 PS) ist 442 km/h schnell und benötigt 2,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h.

In der jüngsten Ausbaustufe des blaublütigen Serienrenners, dem Agera Typ R zeigen die Schweden ein Fahrzeug, welches mit einer offiziell gemessenen Vmax von 442 km/h das derzeit schnellste straßenzugelassene Serienfahrzeug der Welt ist. Mit einem aufgeladenen V8-Motor von Ford und 1015 PS erreicht der Agera R im Alltagsbetrieb immer noch bahnbrechende 420 km/h. Kommt am Ende der E85-Sprit zum Einsatz ,entlocken die Schweden dem Motor die nötigen 1140 PS für  442 km/h Endgeschwindigkeit.

Diese neuen Features kommen beim Agera Typ R 2013 zum Einsatz:

  • Der Supersportwagen Agera R 2013 bekommt die weltweit erste aus dem leichten Carbon gefertigte Hohlfelge. Diese von Koenigsegg entwickelte Technologie nennt sich Aircore™ Technology. Die Gewichtsersparnis beträgt bis zu 20 kg bei erhöhter Sicherheit und Festigkeit. Das einzige Stück Metall ist das Reifenventil, alles andere besteht aus einem einzigen Stück Carbon.
  • Die Supersportwagen Agera und der Agera R erhalten die ersten in Nano-Technologie beschichteten Zylinderkanäle zur Reduzierung der Reibung und Verringerung des Kraftstoffverbrauchts.
  • Das bei Koenigsegg zum Einsatz kommende Motorenmanagement-System, welches zusätzliche Funktionalitäten besitzt, erfüllt alle zukünftigen On-Board-Diagnose-Features der zweiten Generation zur Selbstdiagnose.
  • Die Drehzahlgrenze wird von 7.250 U/min auf 7.500 U/min angehoben. Dies erhöht gleichzeitig die Leistung von 940 auf 960 PS beim Koenigsegg Agera. Durch die Anhebung der Drehzahl steigt die Leistung des Agera R von 1115 PS auf dann 1140 PS bei Verwendung des E85-Sprits.
  • Koenigsegg erneuert die Kooperation mit dem schwedischen Dämpferhersteller Öhlins. Zusammen produziert man das einzigartige Triplex-Federrungssystem, welches beim Agera R 2013 zum Einsatz kommen wird.
  • KES, das elektronische Stabilitätsprogramm wird zum Standard bei allen Koenigsegg-Modellen.
  • Der zukünftige Supersportwagen Koenigsegg Agera R erhält ein noch leichteres Auspuffsystem, welches zusätzlich die Leistung des Heckdiffusors optimieren hilft.
  • Neue Front- und Seitenflügel für den Agera R verhelfen dem Supersportwagen zu 20 Kilogramm mehr Anspressdruck bei Geschwindigkeiten von 250 km/h.

Bildquelle: koenigsegg.se

Supersportwagen Fahrzeug-Voting

Wie gut gefällt Ihnen dieser Supersportwagen?

VN:F [1.9.22_1171]


Design:
Motor:
Leistung:
Drehmoment:
0-100 km/h:
Topspeed:
Preis:
Gesamteindruck:
Rating: 9.2/10 (31 votes cast)



Über den Autor

Max Power
Max Power

Mit viel Benzin im Blut und langjähriger Erfahrung mit automobilen Webprojekten schreibt er über Sportwagen- und Supersportwagenthemen. „Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat, es aufzuschließen.“ W. Röhrl

0 Kommentare

Seien Sie der Erste mit einem Kommentar!

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

(erforderlich)


Erst kürzlich veröffentlicht
 
  • Benefit Performance
  • tuning
  • bentley
  • sir_maybach
  • GEMBALLA_GForged-one02
  • vw_ralley
  • GEMBALLA_Nardo_GTP_700
  • Posterlounge
  • audi-r8-regula-1