Warning: Illegal string offset 'feedslug' in /www/htdocs/w00c4a5e/supersportwagen/wp-content/plugins/wp-rss-multi-importer/inc/rss_feed.php on line 25
HAMANN HAWK Roadster – Supersportliches “Oben-ohne”-Cabrio im edlen Outfit | Sportautos und Supersportwagen
SPORTWAGENMagazin SPORTWAGENMagazin
Suchen
HAMANN HAWK Roadster – Supersportliches “Oben-ohne”-Cabrio im edlen Outfit

Ein vor Kraft strotzender Motor verpackt in einem mattrot lackiertem Karosseriedesign. Nach dem Mercedes-Benz SLS AMG Flügeltürer veredelt der Tuner HAMANN nun auch die Roadster-Variante des Sportwagens mit dem Stern und stellt diesen auf dem Auto-Salon in Genf vor. Das Resultat kann sich sehen und hören lassen: Auftrieb reduzierende Aerodynamikkomponenten, Edelstahl-Abgasanlagen mit sportlichem Sound, kraftvolle Leistungssteigerungen, markante 21″-Leichtmetallfelgen sowie exklusive Modifikationen im Innenraum individualisieren das AMG-Serienfahrzeug.

Schon in der Basisversion verfügt der Mercedes-Benz SLS von AMG über eine ausreichend Leistung. Bestandteil der Leistungsoptimierung ist eine aus Edelstahl gefertigte Sportabgasanlage. In Kombination mit einem Sportluftfilter ist diese auch für die kernige Soundkulisse des 6,2 Liter V8-Aggregats verantwortlich.

Wer sportlich etwas mehr vom SLS erwartet, wird mit der Leistung von 636 PS (468 kW) und einem maximalen Drehmoment von 680 Nm äußerst zufrieden sein. Mit neuer Leistung beschleunigt der „Oben-Ohne-Roadster“ im Race-Start-Modus in nur 3,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit des Affalterbachers Supersportwagens liegt nach der Tuningkur bei 320 km/h.

Zu den sportiven Fahrleistungen gesellt sich ein optimiertes Erscheinungsbild mit einer Aerodynamik aus dem Windkanal. Die Frontschürze ersetzt den Serienstoßfänger und reduziert durch seine aerodynamische Formgebung den Auftrieb an der Vorderachse. Größere Lufteinlässe in Verbindung mit einer neuen LED-Scheinwerfereinheit verleihen dem offenen Zweisitzer ein noch sportlicheres Erscheinungsbild.

Zusätzlich versorgen die vergrößerten Lufteinlässe den Motor mit dem gesteigerten Frischluftbedarf und kanalisiert die Luft im Anschluss aus der neuen Fronthaube aus Checkered-Flag-Carbon. Markante Kotflügelverbreiterungen, vorne mit 6cm, hinten mit 7cm pro Seite, sorgen schon im Stand für einen muskulösen Auftritt des offene Sportautos. Seitenschweller lassen den Roadster zusätzlich tiefer und gestreckter wirken und setzten die Felgen aufregend in Szene.

Der Luftfluss am Unterboden wird dank neuer Heckschürze und Diffusor optimiert. Vier Endrohre mit je 9cm Durchmesser verdeutlichen die Leistung am Heck des SLS von AMG. Als optimaler Kompromiss aus Komfort und Kontrolle verwendet HAMANN die einteiligen, besonders leichten “Unique Forged Anodized“ Schmiederäder in 21 Zoll. Diese werden vorne im Format 9Jx21 mit Reifen der Größe 245/30 ZR21 und an der Hinterachse in der Dimension 12.5Jx21 mit 345/25 ZR21 Bereifung gefahren.

Ein spezielles Gewindefahrwerk ist auf die gestiegenen Anforderungen beim HAMANN HAWK abgestimmt. Ausgestattet mit vier höhenverstellbaren Gewindedämpfern und vier progressiv gewickelten Fahrwerksfedern kann der Schwerpunkt des Supersportwagens um bis zu 30 Millimeter abgesenkt werden.

Im Innenraum verwandelt der Tuner das Interieur in eine VIP Lounge. Edelstes Leder mit Alcantara Applikationen und Ziernähten ersetzt die Werksausstattung. Lüftungsdüsen, die Türeinstiegsleisten und die Mittelkonsole veredelt man zusätzlich mit rotem Carbon. Schwarz eloxierte Alupedale ermöglichen rutschfeste Fußarbeit. Das technische Highlight des Interieurs bildet das in seiner Ergonomie für den Piloten des SLS Roadsters neu gestaltete Lenkrad.

Der zukünftige Fahrer eines HAMANN Hawk im veredelten Kleid eines Supersporwagens SLS von AMG wird die optisch wie technische Optimierung sportlich genießen. Denn wer braucht heutzutage noch Flügel, um exklusiv und schnell sich von A nach B zu bewegen?

[box_info]Der Supersportwagen SLS AMG von Mercedes-Benz kam Ende 2011 auf den Markt. SLS ist die Kurzform für “Sport Leicht Super”. Der SLS AMG Roadster wird in seinem Urzustand von einem 6,2 Liter großen V8-Ottomotor mit 420 kw (571) PS angetrieben. [/box_info]

Info- und Bildquelle: hamann-motorsport.de

arrow1 Response

  1. Markus
    64 mos, 3 wks ago

    Der Hamann HAWK ist den Jungs von Hamann Motorsport echt gelungen! Alleine die roten Carbonteile sind der Hammer!

Hinterlasse einen Kommentar