Warning: Illegal string offset 'feedslug' in /www/htdocs/w00c4a5e/supersportwagen/wp-content/plugins/wp-rss-multi-importer/inc/rss_feed.php on line 25
Hockenheimring – Impressionen einer Rennstrecke - Lounge, Motorsport - Sportautos und Supersportwagen
 

 
 

 


Hockenheimring – Impressionen einer Rennstrecke

0
Veröffentlicht am 8. Oktober 2012 von Max Power in Lounge
hockenheimring-1

Location-Rating:
Jörn Wittmann

Reviewed by:
Rating:
5
On 8. Oktober 2012
Last modified:8. Oktober 2012

Summary:

Hockenheimring – Impressionen einer Rennstrecke

Der Hockenheimring Baden-Württemberg im badischen Hockenheim entwickelte sich seiner Entstehung im Jahr 1932 zu einer bedeutsamen Rennstrecke in Deutschland. 2002 wurde die ehemalige Hochgeschwindigkeitsrennstrecke radikal von 6,825 km auf 4,574 km verkürzt. Es wurden mehr Kurven, eine Spitzkehre und die Parabolika eingebaut, um mehr Überholmöglichkeiten zu bieten. Weiterhin wurde die Zuschauerkapazität durch neue Tribünen wie die Mercedestribüne und die aufgesetzte Südtribüne von 83.000 auf 120.000 erhöht.

Hockenheimring - Impressionen einer Rennstrecke

Seit dem Jahr 1970 bis 2008 war die Formel 1 jährlich zu Gast, seit 2009 aus finanziellen Gründen im jährlichen Wechsel mit dem Nürburgring. Neben der Formel 1 gastiert jährlich auch die Deutsche Tourenwagenmeisterschaft DTM auf dem Hockenheimring. Aber auch die Internationale Deutsche Motorradmeisterschaft IDM, der Tuner GP und die Driftchallenge, die ADAC GT Masters und für die Oldieliebhaber die Bosch Historic Hockenheim in Erinnerung an den im Jahr 1968 tödlich verunglückten Formel 1 Weltmeister Jim Clark sind jährlich vertreten.

Hockenheimring - Impressionen einer Rennstrecke

Im Jahr 1986 fand zum ersten Mal die Drag Racing Veranstaltung “NitrolympX” statt. Auf der extra angelegten Rico Anthes Quartermile gehen die Dragster mit bis zu 8.000 PS und Ohrenbetäubendem Lärm an den Start, ein Festival der Superlative für Leute mit Benzin im Blut.

Hockenheimring - Impressionen einer Rennstrecke

Daneben gibt es auch für die “Hobbyrennfahrer” die Möglichkeit im Rahmen der Touristenfahrten auf der weltbekannten Rennstrecke mit dem eigenen Fahrzeug für wenig Geld an den Start zu gehen. Bei den Sportwagenfans ist der Hockenheimring aber auch durch den jährlich stattfindenen TunerGP bekannt geworden.

Aber auch Open Air Konzerte wie z.B. 2009 mit ACDC und der jährlich stattfindendem Laufveranstaltung “BASF Firmencup” sind im Programm des Rings. Zusätzlich nutzen viele Rennteams den Ring um Test- und Einstellfahrten vorzunehmen.

Hockenheimring - Impressionen einer Rennstrecke

Jedem Motorsportliebhaber und Sportwagenliebhaber können wir einen  Besuch des Hockenheimrings mit dem berühmten Motodrom wärmstens ans Herz gelegt. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Normalerweise vibriert die Luft am Hockenheimring und es dröhnen die Motoren. Doch das die Rennstrecke auch eine ruhige Phase hat, sieht man an den Fotos der “Impressionen einer Rennstrecke”.

Fotos und Text: Jörn W.

Hier finden Sie weitere Fotos und Impressionen und Fotos vom Hockenheim >>

Über den Autor

Max Power
Max Power

Mit viel Benzin im Blut und langjähriger Erfahrung mit automobilen Webprojekten schreibt er über Sportwagen- und Supersportwagenthemen. „Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat, es aufzuschließen.“ W. Röhrl

0 Kommentare

Seien Sie der Erste mit einem Kommentar!

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

(erforderlich)


Erst kürzlich veröffentlicht
 
  • Benefit Performance
  • tuning
  • bentley
  • sir_maybach
  • GEMBALLA_GForged-one02
  • vw_ralley
  • GEMBALLA_Nardo_GTP_700
  • Posterlounge
  • audi-r8-regula-1