Warning: Illegal string offset 'feedslug' in /www/htdocs/w00c4a5e/supersportwagen/wp-content/plugins/wp-rss-multi-importer/inc/rss_feed.php on line 25
Lamborghini Gallardo LP 570-4 Squadra Corse – Extremer Rennwagen für die Straße - Lamborghini - Sportautos und Supersportwagen
 

 
 

 


Lamborghini Gallardo LP 570-4 Squadra Corse – Extremer Rennwagen für die Straße

0
Veröffentlicht am 1. August 2013 von Max Power in Lamborghini
Lamborghini Gallardo LP 570-4 Squadra Corse

Er ist der extremste aller Gallardo, der neue Lamborghini Gallardo LP 570-4 Squadra Corse. Auf Basis des Gallardo LP 570-4 Supertrofeo aus dem Lamborghini Blancpain Super Trofeo enstandt der Squadra Corse. Zu sehen sein wird der extreme Supersportwagen der Marke mit dem Stier auf der IAA im September im Frankfurt.

Squadra Corse heißt die vor kurzem ins Leben gerufene Motorsportabteilung von Automobili Lamborghini. Rennen im GT3 Sektor bis zur Lamborghini Blancpain Super Trofeo in Europa, Asien und Amerika, in der sich Gentleman Driver auf anspruchsvollen Strecken leidenschaftliche Wettkämpfe liefern, werden dort gebündelt.

Der neue Gallardo LP 570-4 Squadra Corse ist technisch sehr nah am Supertrofeo Rennfahrzeug. Beide besitzen den gleichen V10-Motor, der in der Rennversion unverändert zum Einsatz kommt. Darüber hinaus besitzt der Squadra Corse den gleichen markanten Heckflügel, der einen bis zu dreimal höhen Abtrieb erreicht, wie beim Gallardo LP 560-4. Auch lässt sich beim Squadra Corse wie bei einem Rennfahrzeug die Motorhaube mittels Schnellverschlüsen abnehmen. Heckflügel und Motorhaube bestehen aus kohlefaserverstärktem Kunststoff.

Lamborghini Gallardo LP 570-4 Squadra Corse


Kohlefaser ist die Basis des Squadra Corse

Zusammen mit Aluminium bildet Kohlefaser die Basis für die extrem leichte Konstruktion des neuen Gallardo Squadra Corse. Der neue Kampfstier hat ein Trockengewicht von 1340 Kilogramm, noch einmal 70 Kilogramm weniger als beim schon sehr schlanken Gallardo LP 560-4 und genauso viel wie beim LP 570-4 Superleggera, trotz des großen Flügels. Daraus ergibt sich ein Leistungsgewicht von 2,35 Kilogramm pro PS, das für eine extreme Beschleunigung sorgt. Für den Spurt von null auf 100 km/h benötigt er gerade einmal 3,4 Sekunden, nach 10,4 Sekunden fällt die 200 km/h-Marke. Ende der Beschleunigung ist bei einem Topspeed von 320 km/h erreicht.

V10 Mittelmotor mit 570 PS

Ebenso wie die Wettbewerbsvariante des Super Trofeo nutzt der neue Squadra Corse den V10 Mittelmotor, der bei 8.000 U/min 419 kW (570 PS) zur Verfügung stellt. Die Zündfolge des Zehnzylinders sorgt für den markanten Sound, aus dem Motorsport. Wie das Rennfahrzeug nutzt der Gallardo Squadra Corse serienmäßig das automatisierte Sechsganggetriebe mit der Bezeichnung e-gear, das der Fahrer mit Wippen am Lenkrad bedient. Das elektronisch gesteuerte System wechselt die Gänge sanft und viel schneller, als es ein professioneller Rennfahrer könnte.

Gallardo Squadra Corse in Grün, Weiß und Rot

Der Gallardo Squadra Corse offenbart seine ultimative Rennsport-Performance schon im Außendesign und bekennt sich dort eindeutig zu seiner italienischen Heimat. Der Dekorstreifen an der Flanke ist in Grün, Weiß und Rot in den Farben der italienischen Flagge, gehalten. Lamborghini lackiert den Rennwagen in den Farben Giallo Midas (Gelb), Bianco Monocerus (Weiß), Grigio Thalasso (Grau) und Rosso Mars (Rot). Das mattschwarze Finish auf dem großen Heckflügel verleiht der Außenansicht einen weiteren starken Akzent. Die Motorhaube, die Lufteinlässe an der Front, der Diffusor am Heck und die geschmiedeten 19-Zoll-Räder sind in hochglänzendem Schwarz lackiert, die Bremssättel sind in Rot, Schwarz und Gelb erhältlich.

Lamborghini Gallardo LP 570-4 Squadra Corse


Puristisches Interieur im Squadra

Im Innenraum findet der Pilot Alcantara® und viel Kohlefaser, die perfekte Kombination für sportlichen Minimalismus. Die Instrumententafel, die Mittelbahnen der Sitzkissen und die Rückenlehne der Sitze sind mit Alcantara bezogen. Die Türtafeln, die Renn-Sitzschalen und die Mittelkonsole sind aus Kohlefaser gefertigt – ein Material, bei dem sich Lamborghini weltweit führende Kompetenz aufgebaut hat. Bei der Einfassung der Handbremse, dem zentralen Bereich der Mittelkonsole, an der Außenseite des Lenkradkranzes, im Umfeld der Haupt- und Sekundäranzeigen, bei den Türgriffen und beim Handschuhfach kommt ebenfalls Kohlefaser zum Einsatz. Anstelle der Renn-Schalensitze sidna auch Komfortsitze ergältlich.

Squadra Corse Esperienza

Eine neue Reihe von Fahrevents mit der Bezeichnung “Esperienza” bietet für Enthusiasten die Möglichkeit, erste Erfahrungen mit den Sportwagen von Lamborghini zu sammeln und Einblicke in die Welt von Lamborghini zu gewinnen.

Bislang gibt es nur eine Handvoll von Bildern des neuen Rennwagens für die Straße von Lamborghini. Wir sind aber sicher, das in Kürze weiteres Bild- und auch Videomaterial des schnellen und superleichten Kampfstiers auftauchen wird. Wir halten unsere Leser auf dem Laufenden!

Supersportwagen-Voting
Wie gefällt Ihnen der neue Lamborghini Gallardo LP 570-4 Squadra Corse?

VN:F [1.9.22_1171]


Design:
Motor:
Leistung:
Drehmoment:
0-100 km/h:
Topspeed:
Preis:
Gesamteindruck:
Rating: 8.2/10 (5 votes cast)


Über den Autor

Max Power
Max Power

Mit viel Benzin im Blut und langjähriger Erfahrung mit automobilen Webprojekten schreibt er über Sportwagen- und Supersportwagenthemen. „Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat, es aufzuschließen.“ W. Röhrl

0 Kommentare

Seien Sie der Erste mit einem Kommentar!

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

(erforderlich)


Erst kürzlich veröffentlicht
 
  • Benefit Performance
  • tuning
  • bentley
  • sir_maybach
  • GEMBALLA_GForged-one02
  • vw_ralley
  • GEMBALLA_Nardo_GTP_700
  • Posterlounge
  • audi-r8-regula-1