Warning: Illegal string offset 'feedslug' in /www/htdocs/w00c4a5e/supersportwagen/wp-content/plugins/wp-rss-multi-importer/inc/rss_feed.php on line 25
NOVITEC ROSSO Ferrari FF – Aerodynamik-Kit aus Carbon und Leistungssteigerung - Ferrari, Tuning - Sportautos und Supersportwagen
 

 
 

 


NOVITEC ROSSO Ferrari FF – Aerodynamik-Kit aus Carbon und Leistungssteigerung

0
Veröffentlicht am 19. Juni 2012 von Max Power in Ferrari
novitec-rosso-ferrari-ff-1

NOVITEC ROSSO, der Edeltuner aus Amsstetten kennt sich mit den Pferdchen aus Maranello aus. Sein neueste Kreation bietet umfangreiche Upgrades für den Ferrari FF, den ersten Allrad-Grand-Tourismo der italienischen Manufaktur aus Maranello.

NOVITEC ROSSO Ferrari FF - Aerodynamik-Kit aus Carbon und Leistungssteigerung

Aerodynamische Karosseriekomponenten aus wiederstandsfähigem und leichten Sicht-Carbon mit einem Leistungskit für das V12-Aggregat und ultarleichte 21- bzw. 22-Zoll Schmiederäder verleihen dem viersitzigen Ferrari FF ein individuelle Auftreten per excellance.

Carbon-Bodykit für den Ferrari FF

Der Ferrari FF kauert durch die Frontspoilerlippe für den Serienstoßfänger noch tiefer über dem Asphalt. Zusätzlich reduziert diese den Auftrieb an der Vorderachse. Das Heck erhält ebenfalls eine aerodynamische Komponente bestehend aus Heck- und Dachspoiler und einem Diffusor. Zusätzlich wird das Heck mit einem Ansatz für die Serienschürze und Carbon-Blenden für die schwarzen Rückleuchten modifiziert. Passend dazu gibt es schwarze Seitenblinker und LED-Nebelschlußleuchten.

NOVITEC ROSSO Ferrari FF - Aerodynamik-Kit aus Carbon und Leistungssteigerung

Er wirkt eindeutig sportlicher, nicht zuletzt durch die zum Einsatz kommenden Seitenschweller und Bleden aus Carbon für die Seitenspiegel. Eine Sicht-Carbon Dachhaut und der Kühlergrill in Carbon setzen weitere Akzente in reinrassigem Racing-Look.

Eigens für das familientaugliche Rennpferd aus Maranelle entwickelte man maßgeschneiderte, besonders leichte Schmiederäder. Das NF4 Design mit fünf filigranen Doppelspeichen wird auf dem Allradauto in einem Mix mit 21 Zoll Durchmesser vorne und 22 Zoll auf der Hinterachse gefahren. Damit wird die keilförmige Optik zusätzlich hervorgehoben.

NOVITEC ROSSO Ferrari FF - Aerodynamik-Kit aus Carbon und Leistungssteigerung

Die nur 9,9 Kilogramm leichten 9Jx21 Felgen vorne werden mit Hochleistungspneus der Dimension 255/30 ZR 21 bestückt. Die 12Jx22 Hinterräder wiegen nur 13,5 Kilogramm. Mit 315/25 ZR 22 Bereifung sorgen sie für optimale Traktion und sportliches, sicheres Handling durch die Reduktion der ungefederten Massen. Zusätzlich sorgen Sportfedern für die Absenkung des Schwerpunktes in Richtung Asphalt.

Ferrari FF Leistungskit

Die Motorentechniker entwickelten für den Ferrari FF einen Leistungskit, der dem 6,3 Liter Zwölfzylinder-Vierventiler zu 42 PS / 30,9 kW mehr Leistung verhilft.

NOVITEC ROSSO Ferrari FF - Aerodynamik-Kit aus Carbon und Leistungssteigerung

Der Umbau besteht aus einer kompletten NOVITEC ROSSO Edelstahl-Hochleistungsabgassystem, das auch mit Klappensteuerung, die vom Lenkrad aus betätigt wird und einer neu kalibirierten Motorelektronik. Die speziell programmierten Kennfelder für Zündung und Einspritzung inklusive Drehzahlerhöhung auf 8.200 U/min sorgen im Zusammenspiel mit der Vierrohr-Sportauspuffanlage für einen Leistungssprung auf 702 PS / 516,6 kW bei 8.200 U/min.

NOVITEC ROSSO Ferrari FF

Somit reagiert der V12 nicht nur agiler auf die Gasbefehle seines Piloten, auch bei den Fahrleistungen legt er zu. Die höhere Abschaltdrehzahl ermöglicht mit 340 km/h eine um fünf km/h größere Höchstgeschwindigkeit.

Um schneller und präzsier Herr über die sieben Gänge des Doppelkupplungsgetriebes des Ferrari FF zu werden, bietet der Ferrari-Tuner längere Carbon-Schaltwippen an. Und wer weitere Features im Interieur wünscht, wird mit Carbon, Leder und Alcantare in jeder Farbvariation bei NOVITEC ROSSO fündig.

Bildquelle: novitecrosso.com

Supersportwagen Fahrzeug-Voting

Wie gefällt Ihnen der getunte Ferrari FF von NOVITEC ROSSO?

VN:F [1.9.22_1171]


Design:
Motor:
Leistung:
Drehmoment:
0-100 km/h:
Topspeed:
Preis:
Gesamteindruck:
Rating: 7.6/10 (1 vote cast)


Über den Autor

Max Power
Max Power

Mit viel Benzin im Blut und langjähriger Erfahrung mit automobilen Webprojekten schreibt er über Sportwagen- und Supersportwagenthemen. „Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat, es aufzuschließen.“ W. Röhrl

0 Kommentare

Seien Sie der Erste mit einem Kommentar!

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

(erforderlich)


Erst kürzlich veröffentlicht
 
  • Benefit Performance
  • tuning
  • bentley
  • sir_maybach
  • GEMBALLA_GForged-one02
  • vw_ralley
  • GEMBALLA_Nardo_GTP_700
  • Posterlounge
  • audi-r8-regula-1