Warning: Illegal string offset 'feedslug' in /www/htdocs/w00c4a5e/supersportwagen/wp-content/plugins/wp-rss-multi-importer/inc/rss_feed.php on line 25
Ferrari Erdbebenauktion nahm über 1,8 Millionen Euro ein - Ferrari - Sportautos und Supersportwagen
 

 
 

 


Ferrari Erdbebenauktion nahm über 1,8 Millionen Euro ein

1
Veröffentlicht am 25. Juni 2012 von Max Power in Ferrari
ferrari-599-xx-evoluzione-1

Event-Rating:
Marcel GPower

Reviewed by:
Rating:
5 Stars
On 25. Juni 2012
Last modified:25. Juni 2012

Summary:

Bei der Auktion wurde ein Betrag von 1,8 Millionen Euro erlöst.

Wiedermal haben Ferari-Fans aus aller Welt gezeigt, dass sie zu ihrer Marke stehen und bei schwierigen Sitationen sich auch gerne spendabel zeigen. So kam zugunsten des schweren Erdbebens, das die norditalienische Region Emilia Romagna am 20. und 29. Mai 2012 erschütterte, durch die von Ferrari organisierte Wohltätigkeitsauktion ein Erlös von 1,8 Millionen Euro zusammen.

Dieser Betrag soll den Familien der Erdbebenopfer helfen, die bei dem Erdbeben zum Teil an ihren Arbeitsplätzen zu Schaden kamen oder gar starben. Aus aller Welt wurden Gebote abgegeben, welche am Ende diese hohe Summe erreichten.

Ferrari Erdbebenauktion nahm über 1,8 Millionen Euro ein

Ein Amerikaner ersteigerte am Ende den Ferrari 599XX Evoluzione zu einem Betrag von 1,4 Millionen Euro. Als einzigartiges Einzelstück erhält der 599XX eine Plakete mit der Unterschrift von Luca di Montezemolo und zusätzlich sollen auch Felipe Massa sowie Fernando Alonso bei der Übergabe beim Formel1-Rennen in Monza, den 599XX handsignieren.

Ferrari Erdbebenauktion nahm über 1,8 Millionen Euro ein

Auch die “Nase” des Ferrai F60 ging für die stolze Summe von 23.000 Euro an einen Kunden aus Malaysia. Der Rennmotor des Ferrari F2008, der sich damals den Konstrukteurstitel holte, bekam für 80.000 Euro den Zuschlag nach Großbritannien. Selbst die Ausrüstungsgegenstände, welche Fernando Alonso, Felipe Massa und Giancarlo Fisichella zur Verfügung stellten, konnten höchstbietend versteigert werden.

So spendete ein russischer Kunde spendete spontan den Betrag von 100.000 Euro für die Opfer des Erdbebens. Ferrari-CEO Montezemolo war von der Hilfsbereitschaft der Ferraristi sehr angenehm überrascht und er bedankte sich bei allen Kunden, Sammlern und Ferrari-Fans für deren solidarische Mithilfe zugunsten der Erdbebenopfer.


Über den Autor

Max Power
Max Power

Mit viel Benzin im Blut und langjähriger Erfahrung mit automobilen Webprojekten schreibt er über Sportwagen- und Supersportwagenthemen. „Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat, es aufzuschließen.“ W. Röhrl

  1.  
    sven

    I LOVE FERRARI





Hinterlassen Sie einen Kommentar.

(erforderlich)


Erst kürzlich veröffentlicht
 
  • Benefit Performance
  • tuning
  • bentley
  • sir_maybach
  • GEMBALLA_GForged-one02
  • vw_ralley
  • GEMBALLA_Nardo_GTP_700
  • Posterlounge
  • audi-r8-regula-1