Warning: Illegal string offset 'feedslug' in /www/htdocs/w00c4a5e/supersportwagen/wp-content/plugins/wp-rss-multi-importer/inc/rss_feed.php on line 25
W Motors Lykan Hypersport – Luxuriöses arabisches Supercar kostet 2,5 Millionen Euro - W Motors - Sportautos und Supersportwagen
 

 
 

 


W Motors Lykan Hypersport – Luxuriöses arabisches Supercar kostet 2,5 Millionen Euro

0
Veröffentlicht am 12. Februar 2013 von Max Power in Exoten
W Motors Lykan Hypersport

Supersportwagen-Rating:
Uwe RSpeed

Reviewed by:
Rating:
5
On 12. Februar 2013
Last modified:12. Februar 2013

Summary:

W Motors Lykan Hypersport – Luxuriöses arabisches Supercar kostet 2,5 Millionen Euro

Im Sommer 2012 bekamen wir die Nachricht, das W Motors, eine neugegründete Supersportwagenmanufaktur aus dem Nahen Osten, zwei eigene Supersportwagen-Projekte auf die Beine stellen will. Einer davon, der W Motors Hypersport gab auf der Qatar Motor Show vor kurzem sein erstes offizielles Debüt.

W Motors Lykan Hypersport

Jetzt hat das Kind auch seinen offiziellen Namen. Der Lykan Hypersport von W Motors ist ein auf radikal getrimmtes Supercar, das von einem Doppelturbo-Motor aus rund 750 PS an die Antriebsräder leitet. Der Mittelmotor des arabischen Supersportlers erreicht in 2,7 Sekunden die 100er Marke und ist 385 km/h schnell.

W Motors Lykan Hypersport

W Motors gab in einem Interview bekannt, das bereits mehr als 100 Bestellungen des zweisitzigen Geschosses, der zunächst in Italien hergestellt wird, in den Auftragsbüchern stehen. Später soll die Produktion zurück in den Nahen Osten verlagert werden. Als Preis nennt W Motors 3,4 Millionen Dollar, was umgerechnet etwa 2,5 Millionen Euro entspricht.

Der Preis scheint zunächst hoch, doch erwartet den zukünftigen Besitzer des W Motors Lykan Hypersport ein luxuriöses Supersportwagenvergnügen. Neben diamantbesetzten LED-Lichtern erwartet den Piloten eine Instrumentafel im Hologramm-Optik. Edelstahle am Exterior wie auch im Innenraum runden den Luxus-Sportler von W Motors S.A.L. aus Beirut ab.

Wann die zweite Version des arabischen Supersportwagens, der W Motor Supersport auf den Markt kommen soll, wurde bislang noch nicht bekannt gegeben.


Über den Autor

Max Power
Max Power

Mit viel Benzin im Blut und langjähriger Erfahrung mit automobilen Webprojekten schreibt er über Sportwagen- und Supersportwagenthemen. „Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat, es aufzuschließen.“ W. Röhrl

0 Kommentare

Seien Sie der Erste mit einem Kommentar!

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

(erforderlich)


Erst kürzlich veröffentlicht
 
  • Benefit Performance
  • tuning
  • bentley
  • sir_maybach
  • GEMBALLA_GForged-one02
  • vw_ralley
  • GEMBALLA_Nardo_GTP_700
  • Posterlounge
  • audi-r8-regula-1