Warning: Illegal string offset 'feedslug' in /www/htdocs/w00c4a5e/supersportwagen/wp-content/plugins/wp-rss-multi-importer/inc/rss_feed.php on line 25
Renault Alpine A110-50 – Comeback der legendären Sportskanone - Renault - Sportautos und Supersportwagen
 

 
 

 


Renault Alpine A110-50 – Comeback der legendären Sportskanone

0
Veröffentlicht am 25. Mai 2012 von Max Power in Exoten
renault-alpine-a110-50

Sportwagen-Rating:
Uwe RSpeed

Reviewed by:
Rating:
4 Stars
On 25. Mai 2012
Last modified:25. Mai 2012

Summary:

Beim GrandPrix in Monaco 2012 will Renault das Konzeptfahrzeug Renault Alpine A110-50 vorstellen.

Die Alpine ist ein automobiles Meisterwerk und sie wurde in verschiedenen Formen und Typen bis zum Jahr 1994 produziert. Die französische Sportwagenfirma wurde 1955 von Jean Rédélé gegründet und 1978 an Renault verkauft. Jetzt stellt Renault ein neues Konzept, die Alpine A110-50 auf die vier Räder.

Die Zahl 50 im Typnamen soll auf den 50. Geburstag der Renault Alpine A110 hinweisen.

Entworfen als Hommage an die original Alpine A110, auch Berlinette genannt, die bei verschiedenen Rallyes im Motorsport zum Einsatz kam. In ihrem typischen Alpine-blau errang sie viele Siege. Ihr würdiger Nachfolger die Alpine A110-50, könnte wieder in ihre Fußstapfen treten, sollte sie wirklich einmal gebaut werden.

Als Antriebsaggregat pflanzt Renault bei der neuen Renault Alpine A110-50 einen 3,5 Liter V6-Motor mit 400 PS ein. Am Dach strömt die Luft durch einen Tunnel direkt in den Carbon-Lufteinlass des Motors. Ein Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe erlaubt dem Fahrer die Gänge über ein normales Kupplungspedal oder via Schaltwippen zu wechseln, die am Lenkrad montiert sind.

Renault Alpine A110-50 – Mittelmotor-Sportwagen

Das Mittelmotor-Konzeptfahrzeug ist auf der Chassis eines Renault Megane Trophy-Cars aus Carbon aufgebaut, mit 21-Zoll-Felgen, ABS und Traktionskontrolle. 14-Zoll große Bremsscheiben vorne werden von jeweils sechs Kolben in die Zange genommen. Hinten kommen 13-Zoll große Scheiben mit je vier Bremskolben zum Einsatz.

Im Innenraum fallen die Schalensitze mit Sabelt-Gurten, verschiedene Elemente aus Carbon sowie der kleine Farbbildschirm in der Mitte des Lenkrads ins Auge. Über diesen erhält der Fahrer alle wichtigen Informationen über die Renault Alpine A110-50.

Offziell gezeigt werden soll die neue Renault Alpine A110-50 an diesem Rennwochende des Formel1 Grand Prix von Monaco. Das Design der A110-50 soll gleichzeitig der Startschuss für Renaults zukünftige und neue Designphilosophie sein.

Info- und Bildquelle: renault.com


Über den Autor

Max Power
Max Power

Mit viel Benzin im Blut und langjähriger Erfahrung mit automobilen Webprojekten schreibt er über Sportwagen- und Supersportwagenthemen. „Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat, es aufzuschließen.“ W. Röhrl

0 Kommentare

Seien Sie der Erste mit einem Kommentar!

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

(erforderlich)


Erst kürzlich veröffentlicht
 
  • Benefit Performance
  • tuning
  • bentley
  • sir_maybach
  • GEMBALLA_GForged-one02
  • vw_ralley
  • GEMBALLA_Nardo_GTP_700
  • Posterlounge
  • audi-r8-regula-1